Close

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Yogapraxis Renningen

1. Anwendungsbereich
Die AGB gelten für alle Angebote der Yogapraxis und in den Räumen der Yogapraxis. Jeder Kunde der Yogapraxis wurde vor der erstmaligen Teilnahme auf die AGB hingewiesen. Die AGB sind Grundlage aller mündlichen und schriftlichen Verträge.

2. Voraussetzung für die Teilnahme​​​​​​​​​​​​​​ Vor der Teilnahme an Kursen der Yogapraxis verpflichtet sich jeder Teilnehmer zur Abklärung, dass er gesundheitlich zur Teilnahme an den Kursen befähigt ist. Im Zweifelsfall ist dies ärztlich abzuklären. Der Schüler hat vor Anmeldung bzw. Kursbeginn die Lehrer auf gesundheitliche Beeinträchtigungen hinzuweisen.

3. Haftung
Die Teilnahme an den Kursen und die Benutzung der Räumlichkeiten erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Verantwortung. Für mitgebrachte Garderobe und Gegenstände, insbesondere Geld oder Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

4. Kursgebühren, Organisation und Bezahlung
Das Jahr wird in drei Trimester unterteilt, Beginn der Kurse ist jeweils Januar, April, September. Belegt wird immer ein Platz im Kurs, versäumte Stunden können nach Absprache und nach Verfügbarkeit in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Die Kursgebühren sind zu Beginn des Kurses bar oder durch Überweisung zu bezahlen. Bezahlte Kursgebühren werden nicht zurück erstattet. Sondertermine wie Yoga am Samstag, Ferienkurse und Workshops sind nicht Teil der fortlaufenden Kurse. Sie werden werden bekannt gegeben und sind gesondert zu bezahlen. Zwei versäumte Stunden können im Folgetrimester nachgeholt werden, sofern man wieder einen Platz im Folgekurs belegt. Es besteht kein Anspruch auf die Nachholtermine. Am Ende des laufenden Trimesters kann man sich für das nächste Trimester in die Kurslisten eintragen. Das Eintragen in die Kurslisten gilt als verbindliche Anmeldung.

5. Rücktritt / Abmeldungen
Bei Abmeldungen bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen keine Kursgebühren an. Bei Abmeldungen 14 bis 5 Tage vor Kursbeginn fallen 50 % der Kursgebühren an, sofern kein Ersatzteilnehmerin gefunden wird. Bei Abmeldungen ab 5 Tage vor bzw. nach Kursbeginn werden 100% der Kursgebühr berechnet, sofern kein Ersatzteilnehmerin gefunden wird.Der Rücktritt muss schriftlich oder telefonisch erfolgen.

6. Ausfall von Übungseinheiten Im Fall von Krankheit, Urlaub oder Fortbildung kann die Yogapraxis eine Vertretung für die jeweiligen Kurseinheiten stellen. Der Ausfall einzelner Kurseinheiten berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung oder Rückforderung der gezahlten Beträge, sofern ausreichend andere Kurseinheiten als Ersatz zur Verfügung stehen.

7. Änderungen Die Yogapraxis behält sich Änderungen beim Kursprogramm, den Kurszeiten und der Kursleiter vor.


Hinweise für das Üben in der Yogapraxis Renningen

Informationen an die Kursleiter

  • Alle chronischen und akuten Krankheiten und Schmerzen bitte vordem Kurs / der Unterrichtsstunde mitteilen, im Zweifelsfall einen Arzt konsultieren – manchmal kann dann auch eine individuelle Einzelstunde hilfreich sein.
  • während der Menstruation keine Umkehrhaltungen und Bauchübungen, keine zu großen körperlichen Anstrengungen – eventuell früher aus der Haltung kommen (vor Beginn der Stunde mitteilen)
  • Schwangerschaft bitte vor dem Kurs / vor der Stunde mitteilen

Körperhygiene
Körper und Sinnesorgane sind beim Yoga sensibler als sonst, deshalb bitte:

  • kein Parfum verwenden, eher ein neutrales Deodorant
  • auf knoblauchhaltige Speisen am Übungstag verzichten
  • wer möchte, kann eine eigene rutschfeste Übungsmatte mitbringen
  • etwa 1 – 2 Stunden vor der Yogastunde nichts mehr essen. Mit vollem Magen werden die Übungen als beschwerlich empfunden und können die Verdauung beeinträchtigen. Kurz vor und während des Übens nichts trinken.

Zu den Kursen

  • bitte rechtzeitig da sein (5-10 Minuten vorher) – so ist Zeit, um in Ruhe anzukommen
  • bequeme anliegende Kleidung tragen, das erleichtert ein genaues Üben und die Korrektur durch die Yogalehrer. Bei den Umkehrhaltungen die T-Shirts bitte in die Hose stecken.
  • Schmuck und Armbanduhren vor dem Kurs abnehmen oder zu Hause lassen
  • bitte längere Haare zusammenbinden, so dass sie nicht ins Gesicht fallen und man sich auf die Übungen konzentrieren kann
  • da barfuß geübt wird: bitte mit sauberen Füßen kommen.

Beim Üben
Jede,r ist für sich selbst verantwortlich, deshalb bitte:

  • die Anweisungen möglichst genau ausführen, dabei auf den eigenen Körper achten (jeder Körper ist anders!)
  • sich nicht mit anderen vergleichen – Yoga ist kein Wettbewerb
  • natürlich und fließend atmen, den Atem nicht anhalten
  • erst eine regelmäßige und ausdauernde Yogapraxis (mind. 1 x proWoche über einen längeren Zeitraum) hat einen wohltuenden Effekt auf den Körper und bringt allmählich auch einen Fortschritt auf der geistig-spirituellen Ebene
  • für selbst verursachte Verletzungen kann die Kursleitung keine Verantwortung übernehmen

Vielen Dank, wir wünschen Euch viel Freude beim Üben!

Yogapraxis Renningen Steinbeisstr. 20 71272 Renningen